Verpflegung

Gesunde Ernährung und Wertschätzung für Lebensmittel ist uns an der FRS wichtig. Neben Schlaf und Bewegung ist die Ernährung schließlich entscheidend für die Konzentrationsfähigkeit und damit für den Lernerfolg! Grundsätzlich ist uns dabei folgendes besonders wichig: Essen und Trinken sollten nicht dogmatisch behandelt, sondern gemeinsam genossen werden.

 

Die Kinder essen dienstags bis donnerstags in der Schule. Im Sommerhalbjahr wird ein Picknick von den Kindern mit in den Wald genommen und dort gegessen, im Winterhalbjahr bekommen die Kinder auch montags in der Schule ihr warmes Mittagsessen. Das Entgelt für die Verpflegung in der Schule beträgt derzeit 49 € im Monat inkl. der wöchentlichen Obst- und Gemüsekiste. Snacks für die Frühstückspause sowie ggf. für Nachmittags müssen dem Kind von den Eltern in die Schule mitgegeben werden.

 

Unsere Räumlichkeiten erlauben es derzeit leider nicht, das Essen für unsere Kinder selbst zuzubereiten. Unser Caterer, der Speierling Hofladen in Speyer, bereitet das Essen jedoch ebenfalls stets aus hochwertigen, frischen Zutaten zu. Auch vegetarische und schweinefleischfreie Kost kann bestellt werden. Unsere Küchenfee deckt liebevoll die Tische für das 3-Gänge-Menü ein. Dann essen die Kinder und Lehrer gemeinsam: Salat oder Rohkost, einen Hauptgang sowie Obst oder Milchprodukte. Ein Kind ist „Bankettleiter“, ein anderes „Leisewächter“. Die Kinder werden dazu angehalten, nicht ohne Erlaubnis aufzustehen und vor Verlassen des „Restaurants“ ihr Geschirr und Besteck wegzuräumen.

 

Vor der ersten Pause werden gemeinsam die mitgebrachten Snacks verzehrt. Süße Speisen dürfen an Geburtstagen mitgebracht werden. Und zusätzlich zum EU-Schulobst-Programm wird jede Woche eine Obst- und Gemüsekiste für kleine Rohkost-Snacks zwischendurch angeliefert.

 

Zu Beginn jedes Schuljahrs beschäftigen sich die Kinder auf unterschiedliche Weise mit gesunder Ernährung. Eltern erhalten Tipps, was sie ihren Kindern mitgeben können und sollten.


Im Rahmen unseres gemeinsamen Projekts mit dem Speierling „Von der Scholle auf den Tisch“ wirken alle FRS-Kinder einmal im Jahr bei der Ernte mit und helfen die Zweitklässler am Tag der gesunden Ernährung im Hofladen bei der Zubereitung und beim Verkauf der Tagessuppe.

 

Im Schulhof hat eine Eltern-Kinder-AG einen Garten mit essbaren Pflanzen angelegt.

 

Neu-Aufnahmen

Nächste Termine

Info-Abende

Dienstag, 24. Oktober 

Mittwoch, 22. November

 

Tag der offenen Tür

Samstag, 10. März

 

Details unter Termine

Elterninitiative Freie Reformschule Speyer e.V.

Schulsekretariat 

Frau Sabine Hochkeppel

Herdstraße 5
67346 Speyer

 

Telefon

0 62 32.29 69 83

 

Mo bis Fr von 7.30 bis 11.30 Uhr

 

Gerne können Sie uns auch ein E-Mail schreiben. 

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Shoppen und dabei Gutes tun

ohne Registrierung und ohne Kosten :-)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elterninitiative Freie Reformschule Speyer e.V. (FRS)